fbpx

Bachblüten für Hunde & Katzen

Caro's Bachblüten

Neu in Wangen bei Olten.

Viele Menschen, vielleicht auch Sie, haben bereits einmal Bachblüten als alternative Heilmethode versucht.

Bachblüten sind eine sehr sanfte, energetische Naturheilmethode, völlig ohne Nebenwirkungen und ohne jegliches Risiko.
Als unterstützende Behandlung, kann man sie im Rahmen der Verhaltenstherapie oder begleitend bei akuten oder chronischen Krankheiten einsetzen. Bei der Verhaltenstherapie werden sie gezielt bei diversen Auffälligkeiten eingesetzt, z.B. bei Stressverhalten, übermässigen oder anhaltenden Ängsten oder Aggressionen.

Weitere Bsp. sind:
– Ständiges Bellen
– Lebensänderungen
– Unsauberkeit
– Allgemeine Nöte & Ängste
– Probleme mit der Läufigkeit
– Probleme in oder nach einer Schwangerschaft
– Übermut
– Trägheit
– Hund schläft übermässig viel
– Traumata
– zu Silvester oder 01. August
– Gewitterangst
– Hyperaktivität

Der Entdecker Edward Bach entwickelte ein Sysstem von 38 Persönlichkeitstypen die sich in den 38 Blüten wiederspiegeln. Er war der festen Überzeugung, dass die Einnahme der passenden Blütenessenzen eine Harmonisierung der Seele bewirkt. Durch die Balance zwischen Körper und Seele, so war er überzeugt, könne man Krankheiten und körperliche Beschwerden lindern oder ganz beseitigen.
Interessant ist auch, das Bachblüten bei Hunden und Katzen ihre Wirkung wesentlich besser entfalten können und sie auch wesentlich schneller auf die Wirkung reagieren, als z.B. bei uns Menschen. Das liegt daran, dass Hunde kein Ego haben, wie wir Menschen. Sie hinterfragen nicht.

WICHTIG:
Die ausgewählten Bachblüten müssen perfekt auf den jeweiligen Hund abgestimmt sein. Auf dessen Wesen, Eigenheiten und den Charakter.

Es gibt 38 Bachblüten + Rescue Tropfen

Bachblüten 1 – 13

Agrimony
Aspen
Beech
Centaury
Cerato
Cherry Plum
Chestnut Bud
Chicory
Clematis
Crab Apple
Elm
Gentian
Gorse

Bachblüten 14 – 26

Heather
Holly
Honeysuckle
Hornbeam
Impatiens
Larch
Mimulus
Mustard
Oak
Olive
Pine
Red Chestnut
Rock Rose

Bachblüten 27 – 39

Rock Water
Scleranthus
Star of Bethlehem
Sweet Chestnut
Vervain
Vine
Walnut
Water Violet
White Chestnut
Wild Oat
Wild Rose
Willow
Rescue Tropfen

Jeder Bachblüte sind bestimmte Charaktereigenschaften zugeordnet.
Zu Beginn einer Bachblütenbehandlung geht es darum, den Gemütszustand des Tieres zu beurteilen.
Die Seele des Tieres steht im Vordergrund, die für die Probleme als Ursache angesehen wird. Verhaltensprobleme, die sich, wenn nichts unternommen wird, auch in körperliche Beschwerden wandeln können.
Beachten Sie bitte, dass eine Bachblütenbehandlung keinen Tierarzt ersetzt. Sie wird unterstützend eingesetzt. Auch bei Verhaltensproblemen sollte zeitgleich ein guter Hundetrainer aufgesucht werden. Fragen Sie mich, ich kann Ihnen gute Trainer, die auf Grundlage der positiven Verstärkung, mit Hunden arbeiten, empfehlen.

Das Beratungsgespräch

dauert ca. 50 Minuten und kostet CHF 75.00. Hier werden wir genaustens den Gemütszustand Ihres Tieres durchleuchten. Sie erzählen mir und ich werde Fragen zu dem Verhalten Ihres Tieres stellen. Danach werde ich die passenden Bachblüten für Ihr Tier zusammen mischen, die Sie dann ein bis zwei Tage später bei mir abholen können. Je nach dem wie viele Blüten zusammen gemischt werden, kostet eine Tinktur zwischen CHF 19.95 und CHF 39.95. Man kann bis zu sieben Bachblüten, auch Stockbottles genannt, zusammen mischen. Der Preis richtet sich danach, wie viele Stockbottles in einem Fläschchen sind.

Was sind Rescue Tropfen?

Um das emotionale Gleichgewicht wieder herzustellen und zur Vorbeugung.
Die Tropfen haben eine stresslindernde Wirkung auf Tiere und helfen den Tieren sich besser entspannen zu können. Die Bach Notfalltropfen für Haustiere sind ein 100 % natürliches Heilmittel, das Hilfe in Situationen, die von Spannung und Stress geprägt sind, bietet. Daher eignen sie sich bei innerlicher Unruhe oder übermässigem Stressverhalten.
Baustellenlärm, Umzug in ein neues Zuhause, Stress bei Autofahren, Geräuscheangst (Silvesterstress oder 01. August, Gewitterangst).
Auch in meinem Salon stehen die Rescue Tropfen immer bereit, für Hunde die sehr gestresst sind. Ich verabreiche sie nur mit Ihrem Einverständnis.

Bei RescueTropfen handelt es sich um eine Mischung aus fünf der Bachblüten: Cherry Plum (Kirsch-Pflaume) harmonisiert bei innerer Anspannung. Clematis (Clematis) gleicht aus bei geistiger Abwesenheit und Ohnmacht. Impatiens (Springkraut) beruhigt bei psychischem Stress und Unruhe. Star of Bethlehem und Rock Rose.

Dosierung der Bachblüten

Wenn nicht anders verordnet, ist eine Dosierung von sechsmal täglich jeweils vier Tropfen, ideal (in gleichmässigen Abständen). So kann die Wirkung stets auf einem gleichbleibenden Niveau gehalten werden.
Geben Sie die Tropfen alle auf ein Mal, kann es zu Beginn eine stärkere Wirkung geben, die aber im laufe des Tages abschwächt, und das ist nicht der Sinn.
Trinkt Ihr Hund oder Ihre Katze regelmässig über den Tag, können sie die Tropfen in das Trinkwasser geben. Ansonsten empfehle ich, sie auf ein Guddi zu tropfen, auf die Pfoten oder direkt ins Maul. Bei Letzterem sollten Sie acht geben, das die Pipette nicht das Maul berührt oder Ihr Tier aus versehen rein beisst. Es gibt auch die Möglichkeit die Bachblütenmischung auf die Ballen zu tropfen, so kann das Tier sie abschlecken. Ich persönlich bevorzuge es, die Mischung auf ein Guddi zu tropfen.


%d Bloggern gefällt das: