fbpx

Hundeschule

Warum Sie eine Hundeschule besuchen sollten.

Ein Besuch in der Hundeschule, ist nach meiner Meinung nach nicht vermeidbar. Oft ist es so, das man sich nicht wirklich bewusst ist, was da auf einen zukommt, wenn man sich einen Hund ins Haus holt. Glauben Sie mir, ich spreche da aus eigener Erfahrung.

Bevor man sich überhaupt einen Hund nach Hause holt, sollte man sich erst mal über die Rasse informieren, die man gerne hätte. Hier muss man wissen, welche Charaktereigenschaften sie besitzt. Damit meine ich, braucht die Rasse viel Auslauf, hat sie einen hohen Bewegungsdrang?
Wie sieht es mit der Fellpflege aus?
Wie gross wird der Hund?
Gehört die Rasse zu der Gruppe der Hütehunde, der Wachhunde oder zu den Jagthunden? Jeweilige Gruppe hat auch so ihre Eigenschaften. Aber das ist jetzt nicht unser Thema, es sollte einem nur bewusst sein.

Ein Hund kommt nach Hause

Wenn Sie sich für einen Welpen entschieden haben, der aus einer guten Zucht kommt, wird es Zeit eine geeignete Welpenschule zu besuchen. Geben Sie dem Kleinen 1-2 Wochen, dass er sich etwas Einleben kann. Grosse Spaziergänge sind nicht von Nöten in dem Alter. Man kann sagen, Pro Monat, 5 Minuten laufen. Ist der Kleine 3 Monate alt, reicht es wenn man mit ihm ein paar Mal (2-3x) am Tag 15 min laufen geht und alle 2 Stunden ein Pipi machen lässt.

Ganz wichtig in der ersten Zeit ist der Sozialkontakt. Oft ist es so, dass man in den Welpengruppen, die Hunde unter Aufsicht zusammen kommen lässt und eine Trainerin erklärt das Verhalten der Hunde. Hier kann man schon eine ganze Menge lernen. Denn, wissen Sie, wie sich Ihr Hund körpersprachlich verhält wenn er Angst hat, wenn er etwas nicht mag, … warum stellen sich die Haar am Schwanzansatz und am Nacken auf?
Auch andere Fragen können hier beantwortet werden. Z.B. warum rennt mein Hund, nach dem Spaziergang, wie ein Wilder in der Wohnung herum?
Oder, ist es wahr, dass kleinere Hunde länger brauchen bis sie stubenrein sind?
Wenn man einen Welpen hat, gibt es viele Fragen die auf einmal aufkommen, über die man sich vorher keine Gedanken gemacht hat. Es gab ja auch keinen Grund dazu. Die Trainerin wird Ihnen in den ersten Wochen alle Fragen beantworten und helfen zusammen zu wachsen.

Nun ist die Wahl der Hundeschule auch nicht einfach. In den letzten haben Jahren haben viele Schulen eröffnet, die leider nicht alle gleich gut sind. Ich bin für eine gewaltfreie Erziehung ohne Druck. Ich arbeite mit dem Klicker und mit positiver Verstärkung. Das heisst, alles was mein Hund gut macht, lobe ich, und zeige ihm das er es gut gemacht hat. Macht er etwas falsch, wird er nicht belohnt, oder, je nach Verhalten, ignoriere ich es.

Grunderziehungskurs

Ich arbeite mit der Hundeschule Hundewerk in Däniken zusammen und gebe dort den Grunderziehungskurs in Olten und Alltagstraining.
Im Grunderziehungskurs, kurz GEK genannt, werden folgende Themen behandelt:

  • Clicker aufkonditionieren
  • Blickkontakt Hund – Mensch
  • Rückruf
  • Leinenführigkeit
  • Wie und Wann belohnen
  • Recourcenverteidigung
  • Begegnungsübungen
  • Hundeverhalten und Körpersprache
  • weitere Übungen wie Stopp, Warte, Namensübung…

Ca. alle acht Wochen startet ein neuer Kurs. Anmeldung unter:
Hundewerk Grunderziehungskurs – Anmeldung

Alltagstraining

Die Fortsetzung zum Grunderziehungskurs ist der Einstieg ins Alltagstraining. In diese Gruppen kann jederzeit quer eingestiegen werden. Dieses praktische Training für den Alltag bietet die Möglichkeit, unter kontrollierbarer Ablenkung, Alltagssituationen mit Gleichgesinnten in entspannter, freundlicher Atmosphäre zu üben.

Anmeldung unter:
Hundewerk Grunderziehungskurs – Anmeldung

Caro's Hundesalon

Zu den Hundeschulen

Hundeschule Hundewerk

Mit der Hundeschule Hundwerk in Däniken, habe ich meine passende Hundeschule gefunden. Ich habe dort den Welpenkurs, den Grunderziehungskurs und das Alltagstraining mit meinem Hund besucht. Nach einiger Zeit, habe ich sogar selbst angefangen dort zu Arbeiten. Es gibt gibt fünf Trainerinnen die unterschiedlichste Kurse anbieten in lockerer und entspannter Atmosphäre.
Das Kursangebot finden Sie hier:
Erziehungskurse
Beschäftigungskurse
Assistenzhundeausbildung
Einzelstunden

Hundeschule 6Pfoten 1Team

Die Hundeschule 6Pfoten-1Team, ist in Losdorf. Sie arbeiten nach dem gleichen Konzept, mit positiver Verstärkung. Die Inhaberin ist eine sehr ruhige, angenehme Person. Auch diese Schule bietet verschiedene Kurse an.
Das Kursangebot finden Sie hier:
Welpenstunde
Kinderkurse
Junghunde
Lernspaziergang
Themenabende
Einzeltraining



Hier finden Sie mich:

Hauptadresse:
Caro’s Hundesalon
Beautiful Animals
Dorftsrasse 46
4612 Wangen b. Olten

und jeden Donnerstag in der:
Mitteldorfstrasse 76
5033 Buchs

Terminvereinbarung:
062 530 10 25

Schlecken beruhigt Hunde. Schleckmatten ab jetzt im Salon erhältlich.

Schleckmatten, erhältlich in Caro's Hundesalon
%d Bloggern gefällt das: